Handwerk und schöpferische Achtsamkeit

Mit punkt.sache verbinde ich Erfahrungsschätze aus meiner Textarbeit einerseits und eigene Praxis in der Begleitung von Menschen in Schreibprozessen andererseits: Professionell, schöpferisch und achtsam.

Achtsamkeit gehört für mich zu den größten menschlichen Potenzialen. Wenn wir sie sprachlich nutzbar machen. Das gelingt uns wohl am besten, wenn wir die Lust an der Entdeckung und Pflege der eigenen schöpferischen Sprache wecken. 

Meine Vita

Diplomjournalistin (Universität Leipzig)
Zertifizierte Trainerin für Literarische Werkstätten und Integrative Poesie- und Bibliotherapie (Fritz-Perls-Institut)
Heilpraktikerin (Psych) 

Qualifizierungen in Methoden der Öffentlichkeitsarbeit, der Online-Kommunikation und schöpferischer Kommunikation (GFK, ESPERE; Systemdialog u.a.) in systemischer Biografiearbeit, Kreativem Schreiben und Integrativem Coaching.

Ich bin Mitglied im Deutschen Journalistenverband (DJV) sowie in der Deutschen Gesellschaft für Poesie- und Bibliotherapie (DGPB).